www.kanzlei.isenbart.net
Kanzlei Anwalt Information Kontakt
Isenbart, An­walt, Wies­ba­den, Frank­furt am Main, Rechts­be­ra­tung, Recht, In­sol­venz, In­sol­venz­recht, Me­di­en­recht, Rund­funk­recht, Me­di­en, Arzt­recht, Arzt­haf­tungs­recht, Schmer­zens­geld (...)
1. Juli 2014

Verbraucherinsolvenz 3 Jahre

Verkürzung der Pri­vat­in­sol­venz­ver­fah­ren und Ver­brau­cher­in­sol­venz­ver­fah­ren auf drei Jahre geplant.

Bedingung für die Verkürzung auf
3 Jahre nun 35% Quote

 

 

 
  • Bank­recht
  • Ver­si­che­rungs­recht
  • In­sol­venz­recht
  • In­ter­net­recht
-

Tätigkeitsgebiete

Die Kanzlei wurde im Januar 2000 gegründet.
Es werden überwiegend zivilrechtliche Angelegenheiten bearbeitet.
Neben der Betreuung von Firmen habe ich auch eine Vielzahl von Privatmandaten.
Meine Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte liegen im:

Bankrecht, Versicherungsrecht, Insolvenzrecht, Internetrecht

Aber selbstverständlich bearbeite ich auch andere Rechtsgebiete.

Kanzlei Isenbart, Wiesbaden
0611 - 81 00 91 3
Rittershausstraße 5
65187 Wiesbaden
+++ Die wichtigsten Folgen der Eheschließung sind die gegenseitige Unterhaltspflicht +++ Schufa - Bonitätsprüfung ohne Veranlassung? +++ Verkürzung auf 3 Jahre bei Privatinsolvenz und Verbraucherinsolvenz sind auf der Zielgeraden, geplantes Inkrafttreten der Verkürzung: 1. Juli 2014 +++ Eine Bedingung für die Verkürzung auf 3 Jahre, sind eine Quote von 35 Prozent. +++ Rechtsberatung zum Internetrecht, Computerrecht, zu Abmahnungen und Impressum! ➭ Aktuelles zum Nachlesen, unter NEWS! ❊